cobra Wissensdatenbank

Frequently Asked Questions rund um Ihr cobra CRM

Saubere Client Installation

alle cobra Versionen

 

Hintergrund:

In manchen Fällen kann es sinnvoll sein, einen cobra Client zu deinstallieren und erneut eine "saubere" Installation des Clients vorzunehmen.

Zum Beispiel:

-  In einer Netzwerkinstallation zeigt ein einzelner bzw. einzelne Client(s) ein ungewöhliches Programmverhalten
-  In einer Terminalserverumgebung zeigt sich ein ungewöhnliches Programmverhalten.

 

Empfohlene Vorgehensweise:

Prüfen Sie zunächst, ob auf dem Client- und dem Serverrechner genügend Speicherplatz vorhanden ist.

  1. cobra Client deinstallieren (über die Windows-Systemsteuerung)
  2. Clientverzeichnis komplett löschen (z.B. C:\Programme\cobra\CRMPLUS2020\Programm)
    • Grund: Eventuell liegen dort nach der Deinstallation noch beschädigte Programmbestandteile
  3. Antivirus- / bzw. andere Schutzprogramm temporär deaktivieren.
    Wir empfehlen hier auch dringend die Benutzerkontensteuerung (UAC), bei der Installation und während des ersten Starts zu deaktivieren.
    a) Bei Terminalserver-Installation: TS bei Bedarf in den Installationsmodus versetzen
  4. Client Setup  (liegt im cobra Systembereich Ordner „\Client-Setup“) über Rechtsklick auf die Setup.exe „als Administrator ausführen“ neu durchführen
  5. Bei Terminalserverinstallation: Einmal noch cobra als Administrator starten (und, wenn verwendet wird, auch den cobra Terminmanager).
    a) Installationsmodus bei Bedarf beenden.
  6. Schutzprogramm wieder aktivieren


Wichtiger Hinweis:
Zuvor installierte Schnittstellen, die zu dieser cobra Client Installation gehörten, müssen in diesem Zusammenhang danach nochmals installiert werden z.B. Warenwirtschaftsschnittstelle.

 

Überprüfen Sie vor der Installation von cobra, ob auf dem betroffenen Rechner alle aktuellen Windows-Updates vorhanden sind.  Wenn nicht, dann bitte diese zuerst aktualisieren. Wird Windows nicht aktualisiert, kann dies zu Fehlern während der Installation führen. Um Ihr Windows zu aktualisieren, benutzen Sie die Funktion "Windows Update" von Windows.“

 

 

 

Tags: Client, Deinstallation, deinstallieren, Installation, Probleme, sauber, SQL, Startprobleme

Kommentieren nicht möglich